Adventseindrücke der Grundschule Vogt

Dieses Jahr war der Advent voller toller Aktionen.

Am 3.12. war "Lebendiger Adventskalender" an der Schule - dieses Jahr gestaltete die Gemeinschaftsschule das Programm.

 

Jeden Dienstag führten die ReligionslehrerInnen vor dem Schulbeginn "Adventsmomente" durch - eine gemeinsame Zeit der Besinnung, des Singens und des in den Tag startens. In diesem Jahr fanden die Adventsmomente im Freien um einen Feuerkorb herum statt.

 

Am 6.12. kam wie immer der Nikolaus (herzlichen Dank an Uli Zander) und las den Klassen aus seinem Goldenen Buch vor. Alle Klassen hatten Gedichte und Lieder vorbereitet!

 

Am 17.12. durften wir eine Sams-Lesung mit der Schauspielerin Christine Urspruch erleben. Sehr spannend war auch die anschließende Fragestunde, in der Frau Urspruch viele Tricks des Filmemachens verriet.

 

Der 18.12. wurde durch die Deutsche Olympische Akademie gestaltet. Vier sehr symphatische Menschen brachten den Kindern die Idee von Olympia nahe und führten mit allen Klassen ein Blindenbiathlon durch.

 

Am 19.12. durften die 3. - und 4. Klässler der Grundschule Vogt und die SchülerInnen der Gemeinschaftsschule Waldburg-Vogt nach Ravensburg zum Schlittschuhlaufen.

 

21.12.: Mit gemeinsamem Singen und einem lebhaften Schulgottesdienst verabschiedet sich die Grundschule Vogt in die Weihnachtsferien.